Schülermentoren im Einsatz

An der Bohrainschule gibt es Schülermentoren. Jede große Pause und jede Mittagspause ziehen die Schülermentoren ihre gelbe Weste an.

Ihre Aufgaben sind:

·         schauen

·         melden

·         helfen

Zu den Schülermentoren gehören zwölf Jungen und Mädchen.

Der Einsatz der Schülermentoren bereichert nicht nur das Schulleben an unserer Schule, sondern stärkt unsere Schülermentoren selbst im persönlichen, schulischen sowie im außerschulischen Bereich. Sie lernen Verantwortung zu übernehmen, Anforderungen zu bewältigen und an den Aufgaben zu wachsen. Kompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Teamgeist, Stärkung des Selbstvertrauens werden für den persönlichen Bereich gefördert. Bezüglich des schulischen Bereiches, lernen unsere Schülermentoren eine mitverantwortliche Tätigkeit an der Schule zu übernehmen sowie an der Gestaltung des Schullebens aktiv teilzuhaben. Sie erfahren Schule als Ort der unmittelbaren Entfaltung der eigenen Fähigkeiten. Die Tätigkeit als Schülermentor fördert die Schüler darin, die Übernahme einer möglichen ehrenamtlichen Tätigkeit außerhalb der Schule anzustreben.

Verfasser: A., A., S.  (SMV und Helfer, 7. und 8. Klasse)