solar2

Seit dem Schuljahr 2012/2013 arbeiten Schülerinnen und Schüler, mit und ohne Behinderungen, an der Herstellung von Solarkochern und Solar-Home-Systems.

Der Projektunterricht findet jeden Dienstag in der Metallwerkstatt der Ferdinand von Steinbeisschule Mühlacker statt.

Die Solarkocher und Solar-Home-Systeme kommen vorwiegend in Tansania zum Einsatz und sollen dort offene Kochstellen ersetzen. Die Solar-Home-Systeme liefern Solarstrom um ein kleines Haus oder eine Hütte mit Strom zu versorgen.

Jährlich werden rund 10 Solarkocher hergestellt. Die letzten Kocher und Solarsysteme gingen nach Tansania (Januar 2016), Malawi, Massasi und in Flüchtlingcamps in den Irak.

Beteiligte Schulen:

Schule am Winterain, Ispringen / Gustav-Heinemann-Schule, Pforzheim / Ferdinand von Steinbeisschule, Mühlacker / Bohrainschule, Pforzheim

Projektträger:

Landratsamt Enzkreis, Stabsstelle für Klimaschutz

 

Film zum Besuch von Ministerpräsident Kretschmann am 14.10.2015:

https://www.youtube.com/watch?v=OyJ7TDm55vs

 

 

kretschmann2
14.10.2015 Ministerpräsident Kretschmann zu Besuch in Mühlacker

solarkocherprojekt

solar
Unser Beitrag an der Landesgartenschau

malawi_solar

www.malawihilfe-schoenwald.de

www.klimaschutz.de/de/meldung/meldung-inklusives-solarprojekt-schulen